Gartner: Android hat auch Windows Mobile überholt

Wirtschaft & Firmen Bei der Entwicklung des globalen Smartphone-Marktes steht weiterhin Googles Smartphone-Betriebssystem Android im Mittelpunkt. Dieses konnte weitere Marktanteile erringen. Inzwischen hat die Plattform auch Windows Mobile überholt. Das geht aus aktuellen Daten des Marktforschungsunternehmens Gartner hervor. Fast 10 Prozent aller weltweit verkauften Smartphones arbeiten aktuell mit dem Google-Betriebssystem.

Ein Jahr zuvor hatten die Marktforscher erst einen Anteil von 1,6 Prozent verzeichnet. Microsoft muss mit seiner Windows Mobile-Plattform hingegen einen herben Rückschlag einstecken: Der Marktanteil sank im Jahresvergleich von 10,2 Prozent auf 6,8 Prozent.

Der Redmonder Software-Konzern setzt alles auf die Windows Phone 7-Karte. Dieses soll zum Jahresende auf den Markt kommen und verlorene Marktanteile zurückerobern. Allerdings haben die Konkurrenten bis dahin einen ordentlichen Vorsprung aufgebaut.

Dies gilt vor allem hinsichtlich des Aufbaus eines großen Stammes von Anwendungs-Entwicklern. Hier sind das iPhone OS und Android bereits recht solide positioniert, während Microsoft seinen Stamm an Windows Mobile-Entwicklern erst auf die neue Plattform einschwören muss.

Die Marktforscher befürchten daher, dass Windows Phone 7 schlicht zu spät kommen könnte, um eine signifikante Rolle zu spielen - was vor allem für den Privatkundenmarkt gilt. "Die Verbraucher betrachten Windows eher als Business-Marke", erklärte Gartner-Analystin Carolina Milanesi.

Zu den Verlierern der letzten Zeit gehören auch Nokia und Research in Motion. Der Marktanteil des finnischen Handy-Konzerns rutschte im Jahresvergleich von 48,8 Prozent auf 44,3 Prozent ab. Für die Blackberry-Plattform verzeichnete Gartner einen Rückgang von 20,6 Prozent auf 19,6 Prozent.

Preisvergleich: Android-Smartphones
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden