Symantec schluckt Security-Sparte von VeriSign

Wirtschaft & Firmen Symantec hat die Übernahme der Sicherheits-Sparte von VeriSign bekannt gegeben. Wie das Unternehmen mitteilte, fließen im Rahmen der Transaktion 1,28 Milliarden Dollar. VeriSign wird zukünftig nur noch im Bereich der Registrierung und Verwaltung von Domains tätig sein, aus dem man bereits länger mehr Gewinne abschöpfen kann, als aus dem Security-Segment. Symantec will mit der Akquisition hingegen sein Produkt-Portfolio im Enterprise-Bereich ausbauen.

Der wichtigste Teil von VeriSigns Security-Sparte sind Technologien zur Zugangskontrolle. Dazu gehört unter anderem die Herausgabe und Verwaltung von SSL-Zertifikaten. Deren Bedeutung wird zukünftig nach Ansicht Symantecs weiter steigen.

"Es gibt ein großes Bedürfnis, es wirklich wissen zu können, wer ein Nutzer ist und zu was er Zugang haben darf", sagte Symantec-Chef Enrique Salem. Hier konnte das Unternehmen bisher noch keine umfassende eigene Lösung anbieten. Das ändert sich jedoch mit der Übernahme.

Der Geschäftsbereich VeriSigns umfasst außerdem Technologien zur automatisierten Erkennung von Betrugsversuchen durch Online-Kriminelle und Systeme zur Verwaltung von Public-Key-Infrastrukturen.

Die Sparte hatte zuletzt allerdings wirtschaftliche Probleme. Diese wurden vor allem durch den Preisverfall im SSL-Zertifikatsgeschäft ausgelöst. Durch die Eingliederung in Symantec und die Verbindung mit anderen Sicherheits-Produkten des Unternehmens soll sich dies jedoch wieder ändern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden