Sony bringt Independent-Filme auf die PlayStation 3

Sony Konsolen Anlässlich des Filmfestivals in Cannes hat Sony Computer Entertainment Europe die Bereitstellung der Filme des Portals MUBI für die Nutzer seiner Spielkonsole PlayStation 3 bekannt gegeben. Das Angebot wird Filme von Regisseuren wie Roger Ebert, Pauline Kael und Martin Scorcese bieten. MUBI ist schon länger als eigenständiges Portal zugänglich. Der Zugriff auf das Angebot wird mit der PlayStation 3 nur in Großbritannien, Irland, Frankreich, Italien, Österreich, Australien, Neuseeland und Deutschland möglich sein. Hintergrund sind rechtliche Einschränkungen.



Wie bei anderen Videodiensten für die PlayStation 3 wird auch bei MUBI zunächst eine kleine Anwendung auf die Konsole geladen und installiert. Danach kann der Nutzer die verfügbaren Filme erkunden und entweder pro Film oder in Form einer monatlichen Gebühr zahlen. Einige Filme sollen zudem auch kostenlos zur Verfügung stehen.

Zum Start werden mindestens 300 Filme erhältlich sein, darunter klassische Titel, Independent-Filme und eine Auswahl des Programms verschiedener Filmfestivals. Über die MUBI-Anwendung für die PlayStation 3 werden auch Empfehlungen und das Knüpfen von Kontakten zu anderen Filmfans möglich sein. MUBI war bisher unter dem Namen "The Auteurs" bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:55 Uhr MEDION AKOYA P6669 MD 60110 39,6 cm/15,6' Zoll Notebook, Intel Core i7-6500U, 256GB SSD, 8GB RAM, NVIDIA GeForce 940MX Grafik, Windows 10 Home
MEDION AKOYA P6669 MD 60110 39,6 cm/15,6' Zoll Notebook, Intel Core i7-6500U, 256GB SSD, 8GB RAM, NVIDIA GeForce 940MX Grafik, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
799,99
Im Preisvergleich ab
799,95
Blitzangebot-Preis
639,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 160

Tipp einsenden