Vodafone vermeldet zweistelligen Milliarden-Gewinn

Wirtschaft & Firmen Der Mobilfunkkonzern Vodafone hat seinen Gewinn in den vergangenen zwölf Monaten massiv gesteigert. Dabei wurde erstmals ein zweistelliger Milliarden-Euro-Betrag erreicht. Der Zeitraum von Anfang April 2009 bis Ende März 2010, der einem ordentlichen Geschäftsjahr Vodafones entspricht, brachte einen Nettoüberschuss von 10,1 Milliarden Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres standen hier noch 3,6 Milliarden Euro zu Buche.

"Wir haben signifikante Fortschritte bei der Umsetzung unserer Strategie gemacht", sagte Konzernchef Vittorio Colao. Diese sah vor, die Ausgaben zu senken, vor allem aber das Geschäft mit mobilem Breitband voranzutreiben. Inzwischen werden 33 Prozent des Betriebsumsatzes mit anderen Diensten als der traditionellen Sprachtelefonie erzielt.

Dies spiegele Vodafones Bestreben wider, sich zu einem Telekommunikations-Anbieter zu wandeln, der alle Seiten des Geschäfts abdeckt. Colao geht davon aus, dass auch zukünftig mit einem weiteren Wachstum beim mobilen Breitband und auch dem Vertrieb von Festnetzanschlüssen zu rechnen ist.

Der Umsatz kletterte nach Angaben des Unternehmens im vergangenen Jahr um 8,4 Prozent auf 52 Milliarden Euro. In Europa verzeichnete man im Tagesgeschäft zuletzt leicht rückläufige Einnahmen, allerdings konnte dies durch ein Wachstum in der Türkei und verschiedenen anderen Regionen weitgehend kompensiert werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Nonni und Manni (Special Edition) (3 Disc Set) [DVD] [1988]
Original Amazon-Preis
24,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,13
Ersparnis zu Amazon 47% oder 11,77
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden