Deutscher PC-Markt wächst um 14,3%, Acer führt

Desktop-PCs Der deutsche PC-Markt ist im ersten Quartal 2010 um 14,3 Prozent gewachsen. Insgesamt wurden 3,3 Millionen Systeme verkauft. Acer führt hierzulande mit einem Marktanteil von 22,4 Prozent, gefolgt von HP mit 12,8 Prozent. Laut der Analyse der Marktforscher aus dem Hause Gartner muss man trotz dieser positiven Entwicklung vorsichtig bleiben: "Erstens basiert die Wachstumsrate auf dem schwachen ersten Quartal 2009, zweitens vermittelt der Vergleich zum Vorquartal in wechselhaften Zeiten ein besseres Bild des Markts."


Vergleicht man beispielsweise mit dem vierten Quartal 2009, so sind die Verkaufszahlen um 20 Prozent zurückgegangen. Der trotz allem positive Trend hat sich in ganz Westeuropa durchgesetzt. Der Markt wuchs in Westeuropa um 19,4 Prozent auf 18,1 Millionen Einheiten.

Neben Acer und HP, die die meisten Kunden für sich gewinnen konnten, landete Asus auf Platz 3. Der Marktanteil beträgt hier 8,8 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen Dell (8,3 Prozent) und Medion (7,4 Prozent).
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden