Foxconn: Weiterer Todesfall eines Mitarbeiters

Wirtschaft & Firmen Laut einem Bericht von 'Xinhua' ist es beim Zulieferer Foxconn erneut zu einem Todesfall eines Mitarbeiters gekommen. Dabei handelt es sich um den siebten Foxconn-Angestellten der 2010 nach einem Sturz von Gebäuden verstorben ist. An den Folgen eines Sturzes aus einem Wohnheim des Unternehmens in der südchinesischen Provinz Shenzhen ist der 21-jährige Mitarbeiter am vergangenen Freitag verstorben, heißt es dazu in den chinesischen Medien.

Nun wird sich die Polizei dieser Angelegenheit annehmen und untersuchen, ob es sich um einen Suizid handelt. Alleine in diesem Jahr haben sich bereits neun Stürze von Gebäuden der Foxconn-Anlage ereignet. Zwei Personen haben diese Vorfälle überlebt.

In der Vergangenheit wurde der Zulieferer, der unter anderem für Firmen wie Apple und Dell tätig ist, immer wieder wegen den herrschenden Arbeitsbedingungen kritisiert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren75
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr Android TV Box-Zidoo X6 Pro RK3368 2G/16G Dual Band WiFi Bluetooth 3D Octa Core OTA HDMI 2.0 4K*2K-H.265 UHD 1000Mbit/s15.1 Streaming Media Player ZDMC(Based Upon Kodi 16.0)
Android TV Box-Zidoo X6 Pro RK3368 2G/16G Dual Band WiFi Bluetooth 3D Octa Core OTA HDMI 2.0 4K*2K-H.265 UHD 1000Mbit/s15.1 Streaming Media Player ZDMC(Based Upon Kodi 16.0)
Original Amazon-Preis
99,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
82,99
Ersparnis zu Amazon 16% oder 16,01
Nur bei Amazon erhältlich

Foxconns Aktienkurs in Euro

Foxconn Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden