Microsoft: Internet Explorer 6 wie 9 Jahre alte Milch

Internet Explorer Microsoft hat eine neue Werbekampagne gestartet, die die Nutzer des Internet Explorer 6 zum Umstieg auf die aktuelle Version des Browsers bewegen soll. Das Motto lautet: "Sie trinken keine neun Jahre alte Milch, warum also einen neun Jahre alten Browser nutzen?" Wie der Slogan bereits vermuten lässt, behauptet Microsoft bei seiner Kampagne, dass sozusagen das Haltbarkeitsdatum des Internet Explorer 6 schon lange überschritten wurde. So habe der IE6 bei seiner Einführung im Jahr 2001 zwar die neuesten damals aktuellen Sicherheitsfunktionen bieten können, doch seitdem habe sich das Internet weiterentwickelt.


Deshalb sollen die einst so guten Sicherheitsfunktionen heute nicht mehr ausreichen, heißt es auf der Homepage. Microsoft listet zudem diverse erschreckende Statistiken und zählt eine Vielzahl von angeblichen Vorteilen des aktuellen Internet Explorer 8 auf.

Es gibt seit geraumer Zeit Kampagnen, die zum Verzicht auf den IE6 aufrufen, weil dieser weder aktuelle Sicherheits-Features unterstützt, noch weit verbreitete Web-Standards einhält. Nach Angaben der Marktforscher von Net Applications setzen derzeit noch rund 17,6 Prozent der Surfer den veralteten Browser ein. Microsoft arbeitet unterdessen bereits am Internet Explorer 9.

Weitere Informationen: Microsoft Australia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren79
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Urban Revolt Fiesta wireless LautsprecherUrban Revolt Fiesta wireless Lautsprecher
Original Amazon-Preis
199,99
Blitzangebot-Preis
169
Ersparnis 15% oder 30,99
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden