Western Digital nimmt Seagate die Marktführung ab

Wirtschaft & Firmen Der Festplatten-Hersteller Western Digital schickt sich an, die Führung über den Festplattenmarkt zu übernehmen. Der bisherige Spitzenreiter Seagate würde damit auf Rang 2 verdrängt. Bereits im vergangenen Jahr hatte Western Digital dicht zu dem Konkurrenten aufgeschlossen. Nach Statistiken des Marktforschungsunternehmens The Information Network wurden nun im ersten Quartal höhere Verkaufszahlen erreicht.

Demnach setzte Western Digital 51,1 Millionen Laufwerke ab. Auf Seiten Seagates standen dem 50,3 Millionen Stück gegenüber. Alles deute darauf hin, dass sich das Unternehmen im Laufe des Jahres sogar noch ein Stück vom Wettbewerber absetzen kann, hieß es.

Hintergrund dessen sei die bessere strategische Ausgangslage in der aktuellen Entwicklung des Marktes, so die Marktforscher. Während Seagate traditionell im Desktop-Segment einen sehr starken Stand hat, ist Western Digital bei Festplatten für mobile Geräte besser aufgestellt.

Gerade hier steigt die Nachfrage allerdings am stärksten an. "Das ist einer der Faktoren, die uns zu der Prognose kommen lassen, dass Western Digital im Jahr 2010 vor Seagate liegen wird", sagte Robert Castellano, President von The Information Network.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
128,83
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Beliebt im Preisvergleich

Seagates Aktienkurs in Euro

Seagates Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden