Adobe: "Werden die weltbesten HTML5-Tools liefern"

Entwicklung Der Software-Hersteller Adobe will in der Auseinandersetzung mit Apple um seine Flash-Technolgie auf keinen Fall als Unternehmen erscheinen, dass nicht bereit ist, neue Wege zu gehen. Kevin Lynch, Technikchef bei Adobe, kündigte daher ein umfassendes Engagment im Bereich von Tools zur Erstellung von Inhalten auf Basis des neuen Web-Standards HTML5 an. "Wir werden die besten HTML5-Tools der Welt anbieten", versprach er.

Man reagiere auch nicht einfach auf das Erscheinen des neuen Standards, der Adobes Flash-Technologie in verschiedenen Bereichen überflüssig machen könnte. "Wir beobachten, was immer die Menschen nutzen, um sich auszudrücken", sagte er. Entsprechend stellt man die möglichst passenden Werkzeuge zur Verfügung.

Lynch sieht auch kein Gegeneinander von HTML5 und Flash. "Beide sind sich eher zuträglich", sagte er. "Die wichtigere Frage ist es, ob man im Web die Freiheit der Wahl behält." Dem stünde Apple derzeit mit seiner Strategie, einen goldenen Käfig zu errichten, entgegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden