Google ab sofort in einem neuen Design

Internet & Webdienste Google hat heute den offiziellen Startschuss für das neue Design seiner Suchmaschine gegeben. Die Seite präsentiert sich ab sofort mit einem überarbeiteten Logo und vielen weiteren Farb- und Anordnungs-Anpassungen. Obwohl die Veränderungen eher im Detail zu finden sind, handelt es sich um die größte Neugestaltung der letzten Jahre. Das neue Design wurde über mehrere Jahre hinweg getestet. Nachdem die Google-Mitarbeiter selbst die ersten Tester waren, konnte man in den letzten Monaten das neue Design sporadisch erblicken. Ein kleiner Teil der Google-Besucher bekam es zur Sammlung von Feedback eingeblendet.


Die wichtigste Neuerung ist eine schmale Leiste, die in der Trefferansicht am linken Rand eingeblendet wird. Dort findet man die verschiedenen Google-Dienste, auf die man die Suche einschränken kann, beispielsweise News, Bilder und Blogs. Es werden standardmäßig immer nur die Dienste angezeigt, die bei der Suche auch wirklich helfen können.


Die meisten anderen Veränderungen sind farblicher Natur. Insgesamt setzt Google jetzt auf deutlich hellere und kräftigere Farben als zuvor. Das neue Design sollte ab sofort allen Google-Nutzern in Deutschland zur Verfügung stehen. In 37 Ländern geht es heute online.

Auch die anderen Google-Dienste werden in Zukunft ein überarbeitetes Design erhalten, beispielsweise Google Mail. In der Vergangenheit tauchten immer wieder einige Screenshots auf, die den Fortschritt der Entwicklung zeigten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 UhrAsus VP278H 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, 1ms Reaktionszeit)
Asus VP278H 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, 1ms Reaktionszeit)
Original Amazon-Preis
212,83
Im Preisvergleich ab
204,84
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 33,83

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden