Windows Phone 7 basiert weiterhin auf Windows CE

Windows 7 Microsoft hat klar gestellt, dass auch das neue Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 auf dem altbekannten Windows Embedded Compact basiert, das unter der Bezeichnung Windows CE besser bekannt ist. Aufgrund der großen optischen Unterschiede zwischen Windows Phone 7 und seinen Vorgängern der Windows Mobile-Reihe gab es bis zuletzt einige Unsicherheit darüber, welche Basis bei dem neuen Betriebssystem verwendet wird.

Wie Microsoft-Evangelist Oliver Bloch laut Mary-Jo Foley in einem Blog-Eintrag erklärt, wird bei Windows Phone 7 das so genannte Windows Embedded Compact 7.0 genutzt, das derzeit unter dem Codenamen "Chelan" noch in der Entwicklung steckt. Es kommen verschiedene Zusatzkomponenten hinzu.

Das für Windows Phone 7.0 zuständige Entwickler-Team tritt sozusagen als OEM-Kunde der Windows CE-Sparte auf, wie es auch beim Multimedia-Player Zune praktiziert wird. Noch ist der "Chelan"-Kern aber nicht fertig, so dass Microsoft unter einigem Druck steht, die Software-Basis für die Geräte seiner Partner unter den Handyherstellern rechtzeitig verfügbar zu machen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Lumia 950

Tipp einsenden