Google investiert in die Vorhersage der Zukunft

Wirtschaft & Firmen Google hat in ein Startup investiert, das sich auf die Vorhersage der Zukunft spezialisiert hat. Google Ventures, der Investment-Arm des Suchmaschinenbetreibers, unterstützt Recorded Future mit einer unbekannten Geldsumme. Die Firma bietet ihren Kunden "neue Möglichkeiten, um die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft zu analysieren." Auf der offiziellen Website werden keine Produkte angeboten, jedoch geht aus diversen Videos und Blog-Einträgen hervor, dass ein Tool zur Datenanalyse entwickelt wurde.


Damit soll es möglich sein, zukünftige Entwicklungen vorherzusagen. Dazu gehören sehr viele Bereiche, beispielsweise die Börse, Personen, Unternehmensentscheidungen und sogar terroristische Aktivitäten. Die Technologie untersucht, wie oft ein bestimmtes Ereignis in der Vergangenheit und Gegenwart in den Schlagzeilen aufgetaucht ist und berechnet dann, welches Verhalten in der Zukunft wahrscheinlich ist.

Zu den Kunden von Recorded Future sollen große staatliche Behörden und wichtige Handelsunternehmen gehören. Google investiert in diesem Jahr 100 Millionen US-Dollar in Startups, von deren Arbeit man sich technische Fortschritte erhofft.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
Original Amazon-Preis
54,95
Im Preisvergleich ab
52,95
Blitzangebot-Preis
39,95
Ersparnis zu Amazon 27% oder 15

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden