Analyst: Xbox 360 "Slim" für 299 Dollar inkl. "Natal"

Microsoft Konsolen Microsoft wird die kleinere Ausgabe der Xbox 360 nach Auffassung des bekannten Analysten Michael Pachter vom Beratungsunternehmen Wedbush Morgen definitiv noch in diesem Jahr auf den Markt bringen. Er sagt eine Bündelung mit "Project Natal" voraus. Pachter rechnet für Microsoft Einsparungen von jeweils 20 bis 30 US-Dollar pro Konsole vor, so dass die Fertigungskosten auf rund 220 US-Dollar fallen dürften. Dies sei vor allem durch die Verwendung modifizierter Haupt- und Grafikprozessoren zu erreichen, die die Verwendung günstigerer Komponenten und einen geringeren Kühlaufwand ermöglichen, so Pachter gegenüber 'GameTrailers'.

Letztlich werde der Softwarekonzern mit der Einführung der kleineren Xbox 360 aber wohl keine richtige Preissenkung vornehmen. Stattdessen geht Pachter von einem Vertrieb in Form von Bundle-Angeboten zusammen mit der "Project Natal" genannten kamerabasierten Bewegungssteuerung und einer 250-GB-Festplatte aus.

Als Preis für ein solches Paket erwartet Pachter 299 US-Dollar. Auf diese Weise könne Microsoft dafür sorgen, dass jedes Jahr 10 bis 12 Millionen weitere Xbox 360 mit "Natal" verkauft werden können, so dass sich die Bewegungssteuerung schnell etabliert und den Lebenszyklus der Konsole verlängern kann. Erst für das kommende Jahr sei mit einer Preisreduzierung oder einer eigenständigen Einführung der verkleinerten Xbox 360 zu rechnen, hieß es weiter.

WinFuture Preisvergleich: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu : Fußball Fanartikel
Bis zu : Fußball Fanartikel
Original Amazon-Preis
22,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,89
Ersparnis zu Amazon 26% oder 6,01

Xbox 360 Slim E im Preisvergleich

Tipp einsenden