Hotmail erhält Full-Session-SSL & ActiveSync-Support

Internet & Webdienste Microsoft wird im Zuge der Einführung der Windows Live Wave 4 seinen kostenlosen E-Mail-Dienst Hotmail nicht nur mit diversen optischen und funktionellen Verbesserungen versehen, sondern auch einige technische Neuerungen einführen, darunter Unterstützung für SSL und ActiveSync. Wie 'LiveSide' berichtet, wird Hotmail künftig wie auch GoogleMail für den Verlauf der gesamten Nutzung auf SSL-Verschlüsselung setzen. Bisher wird zwar der Login per HTTPS abgewickelt, die eigentlichen E-Mails werden jedoch ungesichert übertragen. Microsoft will auf diesem Weg sicherstellen, dass die Mails der Nutzer zu jedem Zeitpunkt bestens geschützt sind.

Die zweite wichtige Neuerung für Hotmail im Zuge der Einführung der Windows Live Wave 4 ist die Unterstützung für ActiveSync. ActiveSync wird von Exchange verwendet, um E-Mails sowie Kontakt- und Kalenderdaten über Push-Funktionen auf Smartphones aktuell zu halten. Hotmail-Nutzer können nun also die Synchronisierung auf ihrem Smartphone nutzen.

Die neue Ausgabe von Windows Live Hotmail dürfte mit der Aktualisierung der anderen Dienste im Juni Einzug halten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:40 Uhr Samsung 65 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 65 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
1.699
Im Preisvergleich ab
1.599
Blitzangebot-Preis
1.549
Ersparnis zu Amazon 9% oder 150

Beliebte Outlook-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden