AOL: Russische Digital Sky übernimmt ICQ-Netz

Wirtschaft & Firmen Die Suche des US-Portalbetreibers AOL nach einem Käufer für das Instant Messaging-Netzes ICQ ist erfolgreich abgeschlossen. Neuer Eigner wird Digital Sky Technologies.
AOL hatte den Verkauf bereits im vergangenen November angekündigt. Parallel trennte man sich von verschiedenen anderen Töchtern und führte Entlassungen durch, um die Verluste aus dem schlecht laufenden Werbegeschäft zu kompensieren.

Die Suche nach einem Käufer nahm aber einige Zeit in Anspruch. Unter verschiedenen Interessenten setzte sich mit Digital Sky nun eine russische Holding durch, die bereits in verschiedene andere Web-Firmen, darunter auch das Social Network Facebook, investierte.

Vor einiger Zeit wurde in Branchenkreisen noch über einen Verkaufswert ICQs in Höhe von 300 Millionen Dollar spekuliert. In diese Höhe konnte AOL aber letztlich nicht vorstoßen. Wie das Unternehmen mitteilte, wird die Tochter für 187,5 Millionen Dollar den Besitzer wechseln.

Bisher gibt es von Digital Sky noch keine Angaben, was die Übernahme für die Nutzer des Dienstes bedeuten wird. Unter dem Dach von AOL wurden vor einiger Zeit noch Schnittstellen zum Schwesternetz AIM implementiert. Ob nun eine weitere Öffnung folgen wird bleibt abzuwarten.

Download
ICQ - Instant-Messenger mit Zusatzfunktionen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 UhrAcer Kurzdistanz 3D Full HD DLP-Projektor (3200 ANSi Lumen, Kontrast 10.000:1, 1920x1080 Pixel)
Acer Kurzdistanz 3D Full HD DLP-Projektor (3200 ANSi Lumen, Kontrast 10.000:1, 1920x1080 Pixel)
Original Amazon-Preis
649
Im Preisvergleich ab
648
Blitzangebot-Preis
579
Ersparnis zu Amazon 0% oder 70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden