Ermittlungen wegen iPhone-Prototyp unterbrochen

Handys & Smartphones Die Polizei hat die Ermittlungen im Fall des iPhone-Prototypen, der vor einigen Wochen in die Hände eines Bloggers gelangte, vorläufig auf Eis gelegt. Zunächst soll nun geprüft werden, ob die Beschlagnahme der Rechner des Gizmodo-Bloggers Jason Chen rechtmäßig ist. Nach Angaben der Polizei von San Mateo County, Kalifornien war man von den Anwälten von Gizmodo darauf aufmerksam gemacht worden, dass die Konfiszierung von Computern, Kameras, Flash-Laufwerken, Kreditkarten und den dazugehörigen Abrechnungen möglicherweise gegen Gesetze verstößt, die Journalisten den Schutz ihrer Privatsphäre garantieren, berichtet 'SeattlePI'.

Derzeit würden die Computer deshalb nicht weiter untersucht, um sicherzustellen, dass man die Privatsphäre von Chen und seinen Quellen nicht verletzt. Die beschlagnahmten Geräte befinden sich derzeit in den Händen des von der Staatsregierung betriebenen Rapid Enforcement Allied Computer Teams (REACT), das auf die Durchsuchung von Rechnern spezialisiert ist.

Es gilt zu klären, ob die Ermittler ihren gesetzlichen Spielraum überschritten haben, und ob der gesetzliche Schutz der Privatsphäre von Journalisten hinfällig ist, weil Gizmodo den iPhone-Prototypen gegen Geld erworben hatte, obwohl das Gerät als gestohlen gemeldet war.

Bürgerrechtler der Electronic Frontier Foundation (EFF) hatten die Ausstellung des Durchsuchungsbefehls als nicht rechtmäßig kritisiert, weil unklar sei, ob Chen einer Straftat beschuldigt wird oder überhaupt eine Straftat vorliegt. Letztlich geht es den Behörden wohl darum herauszufinden, wer den iPhone-Prototypen gefunden und zum Kauf angeboten hatte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden