Erste Pre-Alpha von Firefox für Android erhältlich

Handys & Smartphones Die Entwickler aus dem Hause Mozilla arbeiten derzeit an der mobilen Version des Browsers Firefox, die auf Android-Smartphones läuft. Jetzt wurde eine sehr frühe Version veröffentlicht, die noch nicht einmal den Alpha-Status erreicht hat. Die Programmierer versprechen sich davon sehr frühes Feedback, das noch in den Entwicklungsprozess einfließen kann. Diese Fennec-Version für Android wurde auf dem Motorola Droid (Milestone) und dem Nexus One getestet. Ob sie auch auf anderen Smartphones funktioniert, können experimentierfreudige Anwender selbst herausfinden.


Noch gibt es unzählige Bugs und fehlende Funktionen, doch die Build vermittelt bereits einen ersten Eindruck des mobilen Browsers. Vor allem auf großen Websites kann es zu einem hohen Speicherverbrauch kommen, da noch keine Optimierungen vorgenommen wurden. Android 2.0 wird vorausgesetzt. Zudem sollte das Gerät OpenGL ES 2.0 unterstützen.

Um diese frühe Version von Fennec für Android zu installieren, muss man sich die .apk-Datei über http://bit.ly/fennec-android herunterladen. Zudem muss in den Systemeinstellungen erlaubt werden, Non-Market-Apps zu installieren. Weitere Informationen sowie einen QR-Code für den Download gibt es im Blog von Mozilla-Entwickler Vladimir Vukićević.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden