Studie: Firmen halten Internet Explorer 6 am Leben

Internet Explorer Der Internet Explorer 6 wird offenbar vor allem durch die Verwendung in Unternehmen "am Leben gehalten". Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Online-Vermarkters Chitika, bei der man den Marktanteil des alten Browsers zu verschiedenen Tageszeiten untersuchte. Nach Angaben von Chitika wird der Internet Explorer 6 derzeit am Tag von bis zu 13 Prozent der Internet-Nutzer eingesetzt. Nachts fällt sein Marktanteil auf nur noch sechs Prozent, so das Unternehmen. Den Anstieg während des Arbeitstages führt Chitika auf eine weiterhin große Verbreitung des IE6 bei Business-Anwendern zurück.


Der Marktanteil von alternativen Browsern wie Firefox und Safari sowie von Microsofts hauseigenem aktuellen Browser Internet Explorer 8 steigt nach Feierabend im Gegenzug deutlich an. Den Grund hierfür sehen die Autoren der Studie in der Verwendung der anderen Browser in Privathaushalten nach der Arbeit.

"Es sieht fast so aus, als wären die privaten Internet-Nutzer technisch weiter fortgeschritten als die IT-Abteilungen ihrer Arbeitgeber," so Alden DoRosario, Chief Technical Officer von Chitika. Tatsächlich sind viele Unternehmen offenbar gezwungen, den IE6 an ihren PC-Arbeitsplätzen weiter einzusetzen, weil diverse ältere Web-Anwendungen nur in Verbindung mit dem alten Browser laufen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden