Google kauft Casual Games-Entwickler LabPixies

Wirtschaft & Firmen Google hat die Übernahme von LabPixies verkündet. Das Unternehmen hat sich auf Spiele für Gelegenheitsnutzer spezialisiert. Der Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben. LabPixies entwickelt Spiele und kleinere Tools für das iGoogle-Portal und die Smartphone-Plattformen Android und iPhone. Aber auch auf Facebook ist die Firma mit ihren Produktionen präsent. Diese Geschäftsfelder sollen beibehalten werden, teilte Google mit.

Durch die Akquisition will der Suchmaschinen-Konzern aber wohl insbesondere die Entwicklung von Spielen für Android vorantreiben. Immerhin ist die Verfügbarkeit zahlreicher Games bereits bei Apple eines der wichtigsten Verkaufsargumente für das iPhone und den iPod Touch.

LabPixies habe als einer der ersten Entwickler Anwendungen für iGoogle veröffentlicht, so Google. In den letzten Jahren arbeitete man außerdem bei einer Reihe von Projekten zusammen, die die OpenSocial-Schnittstelle nutzen. Diese ermöglicht die Einbindung von Anwendungen in Web-Plattformen.

"Wir haben die Schlussfolgerung gezogen, dass wir letztlich mehr tun können, wenn wir ein gemeinsames Team sind", begründete Don Loeb vom iGoogle-Team die Übernahme.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
68
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden