x264-Team stellt ersten freien Blu-ray-Encoder vor

Video Den Entwicklern der freien Encoding-Librarxy x264 ist es gelungen, ihre Software um eine Funktion zur Ausgabe von Blu-ray-kompatiblen Video-Streams zu erweitern. "Heute haben wir den ersten Schritt hin zu einem freien Werkzeug für die Schöpfung von Blu-ray-Material gemacht", erklärten sie. Mit Unterstützung der The Criterion Collection habe man die Technologie erfolgreichen Compliance-Test unterziehen können.

Die Entwickler stellen über das BitTorrent-Netzwerk Demo-Videos zur Verfügung. Dabei handelt es sich um die Produktionen "Big Buck Bunny" und "Elephant's Dream", die vom Open Movie Project geschaffen wurden. Weiterhin sind in dem 2 Gigabyte großen Disk-Image Dokumentations-Videos enthalten, die Microsoft unter einer "sehr liberalen Lizenz" zur Verfügung stellte.

Das Image kann auf eine herkömmliche DVD gebrannt werden. Der Inhalt entspricht aber von seiner Form her dem Content einer Blu-ray-Disk. Wie die Entwickler ausführten, wird es dem normalen Nutzer so möglich, HD-Video auf preiswerten optischen Medien zu verwenden.

Will man seine Disk allerdings mit Kapitelmarken und Menüs ausstatten, muss das von x264 ausgegebene Material allerdings noch mit teuren, kommerziellen Blu-ray-Authoring-Werkzeugen weiterverarbeitet werden. Allerdings wollen die Entwickler auch hierfür bald freie Software-Tools zur Verfügung stellen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:50 Uhr invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
invoxia Triby tragbares intelligentes Radio mit Telefon und Lautsprecher
Original Amazon-Preis
184,22
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
144,22
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden