Facebook: Hacker verkauft 1,5 Mio. Zugangsdaten

Hacker Ein Hacker mit dem Nicknamen Kirllos bietet im Internet rund 1,5 Millionen Zugangsdaten für das Social Network Facebook zum Verkauf an. Je nach Anzahl der Kontakte variieren die Preise für 1000 Konten zwischen 25 und 45 US-Dollar. Aus einem Artikel des Online-Portals 'Computerworld' unter Berufung auf die VeriSign iDefense Group geht hervor, dass Kirllos inzwischen mehr als 700.000 dieser Facebook-Profile verkauft haben soll. Im Vergleich zu anderen Angeboten im Bereich des Identitätsdiebstahls handelt es sich hierbei um ein besonders günstiges Angebot.

Aufmerksam wurden die Sicherheitsexperten auf diesen Sachverhalt über ein Hacker-Forum im Internet. Die Experten von Symantec gehen davon aus, dass Benutzernamen und Passwörter für Facebook durchschnittlich zwischen einem und 20 US-Dollar kosten.

Seit geraumer Zeit ist das weltgrößte Soziale Netzwerk Facebook ein beliebtes Ziel für Cyber-Kriminelle. In vielen Fällen wird dabei versucht, an die Daten der Nutzer über Phishing-E-Mails zu kommen, bei denen die Empfänger dazu aufgefordert werden, ihre Benutzernamen und Passwörter einzugeben.

Die Betreiber von Facebook betonen diesbezüglich, dass es zu einer solchen Aufforderung nie von offizieller Seite her kommen werde und derartige E-Mails gelöscht werden sollen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 UhrStarcrafter Außenbeleuchtung wasserdicht Solar Panel Beleuchtung für Camping Wandern Zelt Garden, benutzt als Hand power bank ladegerät
Starcrafter Außenbeleuchtung wasserdicht Solar Panel Beleuchtung für Camping Wandern Zelt Garden, benutzt als Hand power bank ladegerät
Original Amazon-Preis
56,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
45,89
Ersparnis zu Amazon 0% oder 11,10

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden