Google Maps Navigation bald auch auf dem iPhone

Handys & Smartphones Seit geraumer Zeit bietet Google auf Android-Smartphones in den USA, Großbritannien und Irland die Möglichkeit der kostenlosen Turn-by-Turn-Navigation auf Basis von Google Maps. Nun soll auch das iPhone dieses Feature erhalten. Im Rahmen einer Pressekonferenz zur Einführung von Google Maps Navigation in Großbritannien hat das Unternehmen verlauten lassen, dass dieses Feature in absehbarer Zeit auch auf dem iPhone zur Verfügung stehen wird. Bislang war nicht klar, ob Google Maps auf dem Smartphone von Apple überhaupt Updates erhalten wird.

Google Maps Navigation Bereits im letzten Jahr, als Google seine kostenlose Turn-by-Turn-Navigation zum ersten Mal vorgestellt hat, war ein ganzer Industriezweig schockiert. Viele Unternehmen leben von den Erlösen ihrer kostenpflichtigen Navigationslösungen. Das kostenlose Angebot könnte diesen Firmen einen starken Umsatzschwund bescheren. Mit der Ausweitung des Angebots auf das iPhone wird diese Situation noch verschlimmert.

Die Online-Navigation bietet diverse Vorteile. So steht immer aktuelles Kartenmaterial zur Verfügung, ohne dass man sich Updates herunterladen muss. Google Maps bietet zudem viele Zusatzinformationen wie Staukarten, Satellitenansichten, Street View und eine umfangreiche Suche entlang der Strecke. Der Nachteil ist, dass ständig eine Online-Verbindung benötigt wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Mafia III - [Xbox One]
Mafia III - [Xbox One]
Original Amazon-Preis
35,26
Im Preisvergleich ab
29,90
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 43% oder 15,28

Tipp einsenden