Lufthansa lädt iPhone-Pechvogel nach München ein

Kurioses Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat den Apple-Mitarbeiter Gray Powell, der den Prototypen der kommenden iPhone-Version in einer bayerischen Bierkneipe in Kalifornien liegen ließ, nach München eingeladen. "Wir alle wissen, wie frustrierend es sein kann, persönliche Dinge zu verlieren, besonders, wenn es sich um eine so besondere Sache handelt", schrieb ihm Nicola Lange, die Marketing-Chefin der Lufthansa in den USA, in einem offenen Brief.

Man habe aber auch Powells Interesse an deutschem Bier und der Lebenskultur Deutschlands zur Kenntnis genommen. Da man annimmt, dass Powell angesichts der Ereignisse in den letzten Tagen ohnehin bald eine Pause braucht, bietet die Lufthansa ihm einen Freiflug in der Business-Klasse nach München an.

"Nach der Ankunft in München wollen wir Sie in unseren neuen Bayrischen Biergarten in der Business Lounge einladen, wo sie das Beste ausprobieren können, das Deutschland zu bieten hat", so das Schreiben weiter.

Der Brief an Powell wurde über den Dienst Twitpic bereitgestellt, der von vielen Twitter-Nutzern für die Bereitstellung von Bildern genutzt wird. Das Unternehmen rief die Nutzer des Mikroblogging-Dienstes auf, bei der Kontaktaufnahme mit Powell zu helfen. An den Reaktionen der User zeigt sich bereits, dass die mit der Einladung verbundene Marketing-Aktion für den eigenen Twitter-Account erfolg hat.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren66
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden