Astra: Demokanal für 3D-Fernsehen ab 4. Mai

TV & Streaming Der Satellitenbetreiber Astra hat angekündigt, am 4. Mai einen Demokanal für 3D-Inhalte starten zu wollen. Das Programm soll pünktlich zum Beginn der Fachmesse ANGA Cable ausgestrahlt werden, die vom 4. bis 6. Mai in Köln stattfindet. Das Unternehmen setzt dabei auf das so genannte Side-by-Side-Verfahren, bei dem das hochauflösende Bild (1080i) in zwei unterschiedliche Hälften geteilt wird. Somit lässt sich das 3D-Material mit jedem HDTV-tauglichen Receiver empfangen. Lediglich der Fernseher muss die 3D-Darstellung unterstützen.

Um den Demokanal empfangen zu können, muss die Satellitenschüssel auf 23,5 Grad Ost (11778 MHz Vertikal) ausgerichtet werden. Die ausgestrahlten Inhalte kommen aus den Bereichen Sport, Musik und Unterhaltung und sollen die Fähigkeiten der 3D-Übertragung via Satellit demonstrieren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu 16% auf Sony Auto Media Receiver
Bis zu 16% auf Sony Auto Media Receiver
Original Amazon-Preis
499,00
Im Preisvergleich ab
474,94
Blitzangebot-Preis
419,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden