Microsoft: Kleine Firmen investieren wieder in IT

Microsoft Laut einer von Microsoft durchgeführten Befragung seiner Partnerunternehmen, erholt sich die Nachfrage aus dem Bereich der kleinen und mittelständischen Unternehmen derzeit zunehmend. Wie aus Microsofts "Second Annual Report on SMB Partner Insight" hervor geht, gehen 63 Prozent der von den Partnern bedienten kleinen und mittelgroßen Unternehmen von einer Steigerung ihrer IT-Ausgaben für das Jahr 2010 aus. Im Jahr 2009 waren es nur 25 Prozent.

Weiterhin stellte Microsoft bei der Befragung der insgesamt 546 Partner, die an kleine und mittelständische Firmen verkaufen, eine geplante Steigerung der IT-Ausgaben um durchschnittlich 16 Prozent fest, berichtet 'SeattlePI'.

Einen Großteil der erwarteten Mehrausgaben für IT-Technologie werden die Kunden von Microsofts Partnern wahrscheinlich in Upgrades auf Windows 7, Server-Virtualisierung, Office-Anwendungen, Speicherlösungen, Cloud-Computing und Hosted E-Mail-Services investieren, so der Softwarekonzern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden