Gerücht: Apple will CPU-Hersteller ARM übernehmen

Wirtschaft & Firmen Glaubt man einem Bericht der britischen Zeitung 'Londons Evening Standard', so hat Apple Pläne, den bekannten CPU-Hersteller ARM zu übernehmen, der vor allem durch seine Prozessoren für Smartphones bekannt ist. Die Zeitung beruft sich auf Quellen innerhalb der Londoner Wirtschaftswelt. Auch die Börse scheint an dieses Gerücht zu glauben, immerhin stieg der Kurs der Aktie um 8,1 Prozent und über 5 Millionen Wertpapiere wechselten gestern den Besitzer. Der Kaufpreis für ARM beträgt acht Milliarden US-Dollar. Erst kürzlich hatte Apple stolz verkündet, eine stattliche Summe in der Kriegskasse angehäuft zu haben - 41,7 Milliarden US-Dollar sollen es sein.

Die Prozessoren von ARM findet man vor allem in Smartphones, darunter Modelle von Nokia, Sony, Samsung, HTC und vielen mehr. Kommt es tatsächlich zum Kauf durch Apple, müssten sich diese Unternehmen nach einem neuen Chiphersteller umsehen, sagte ein Börsenmakler gegenüber der Zeitung. ARM fertigt die Prozessoren nicht selbst sondern lizenziert lediglich seine Technologie. Die Prozessoren im iPhone und iPad basieren ebenfalls auf einem Chipdesign von ARM.

Die ARM-Prozessoren findet man aber auch in den mobilen Spielekonsolen Nintendo DS und Sony PSP. Diese Geräte stellen ebenfalls Konkurrenz für Apple dar, schließlich wird mit dem iPhone und iPad auch eine Spieleplattform etabliert. Mit einer Übernahme von ARM würde Apple also viele Rivalen mit nur einem Schachzug schwächen.

Interessanter Fakt: Apple hatte 2008 den Chiphersteller P.A. Semi aufgekauft, woraufhin viele der wichtigsten Mitarbeiter ein neues Unternehmen namens Agnilux gründeten, dessen Übernahme erst gestern von Google bekanntgegeben wurde. ARM selbst wurde als Joint Venture von Acorn Computers, Apple Computer und VLSI Technology gegründet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden