Microsoft & Facebook starten Online-Office Docs.com

Internet & Webdienste Der Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat auf der hauseigenen Konferenz f8 ein Online-Office für alle Nutzer des Social Networks vorgestellt, das von den Microsoft FUSE Labs auf Basis von Office 2010 entwickelt wurde. Facebook-Nutzer haben mit Docs.com erstmals die Möglichkeit, Office-Dokumente untereinander auszutauschen und online zu erstellen. Das Entwicklerteam hat nur vier Monate Zeit gehabt, um vom ersten Konzept zur aktuellen Betaversion zu gelangen. Das Office-Team von Microsoft hatte mit den Office 2010 Web Apps bereits die Vorarbeit geleistet.


Um den Dienst nutzen zu können, benötigt man einen Facebook-Account, so dass man sich auf Docs.com mittels Facebook Connect einloggen kann. Auf der Startseite findet man die freigegebenen Dokumente von Freunden sowie Dateien, die andere Nutzer mit der Weltöffentlichkeit teilen.

Man hat die Möglichkeit, direkt aus dem Browser heraus Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente zu erstellen. Zudem kann man bereits lokal angelegte Dateien hochladen und online weiter bearbeiten. Die Benutzeroberfläche im Web basiert auf dem Ribbon-Interface, das Microsoft in Office 2010 einsetzt. Allerdings wurde der Funktionsumfang beschnitten. Nur die wichtigsten Features stehen online zur Verfügung.

Die Rechtevergabe für ein Dokument wurde sehr einfach gestaltet. Man kann Leserechte für bestimmte Personen oder Gruppen vergeben. Auch die Bearbeiten-Rechte lassen sich auf diese Art und Weise vergeben. Damit die Facebook-Freunde auf ein neu erstelltes Dokument aufmerksam werden, kann man eine Benachrichtigung auf der Facebook-Wall einblenden.

Wer Microsofts Office-Software auf seinem PC installiert hat, kann jederzeit die aktuelle Online-Version eines bestimmten Dokuments lokal öffnen, bearbeiten und dann wieder online speichern. Einen genaueren Einblick in die Funktionsweise von Docs.com liefert das Video.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden