Office 2010 Final: Screenshots zeigen neues Ribbon

Office Microsoft hat kürzlich die Entwicklung von Office 2010 mit dem so genannten Release To Manufacturing (RTM) abgeschlossen. Die neue Version bringt nicht nur unter der Haube diverse Neuerungen mit, sondern hat auch eine überarbeitete Version der Ribbon-Oberfläche, die mit Office 2007 erstmals Einzug hielt. Da die finale Ausgabe von Office 2010 inzwischen ins Internet gelangt ist, lassen sich die Änderungen am Interface anhand von Screenshots nachvollziehen. Mit der neuen Version des Büropakets werden nun alle Office-Anwendungen mit dem Ribbon-Interface versehen. Außerdem wird erstmals der so genannte Backstage-View eingeführt.

Office 2010 FinalOffice 2010 FinalOffice 2010 FinalOffice 2010 Final

Der Zugriff auf den Backstage-View ist über einen Klick auf das Datei-Tab möglich, das an die Stelle des bisher üblichen Datei-Menüs und des Office-Buttons von Office 2007 tritt. Der Backstage-View stellt bestimmte Funktionen bereit, die nicht einfach über das Ribbon-Interface zugänglich sind, darunter das Drucken, Freigeben und Veröffentlichen von Dokumenten. Außerdem zeigt der Backstage-View alle Informationen zu einem Dokument zentral an.

Office 2010 FinalOffice 2010 FinalOffice 2010 FinalOffice 2010 Final

Das Ribbon-Interface selbst hat ebenfalls zwei neue Funktionen bekommen. So kann ein Tab auf Wunsch bei Bedarf immer im Hintergrund bleiben. Durch eine automatische Skalierung der Größe der einzelnen Tabs wird das Layout der darin angezeigten Inhalte immer so angepasst, dass der horizontal verfügbare Platz bei der Änderung der Größe des Programmfensters optimal genutzt wird.

Office 2010 FinalOffice 2010 FinalOffice 2010 FinalOffice 2010 Final

Bei Office 2010 können die Tabs der Ribbon-Oberfläche darüber hinaus vom Nutzer selbst komfortabel angepasst werden, ohne dass dafür Programmierkenntnisse nötig sind. Dazu muss man lediglich über das Datei-Tab den Optionsdialog öffnen und den Eintrag zur Anpassung des Ribbons auswählen. Sämtliche Interface-Änderungen lassen sich bei Bedarf auch exportieren und so für andere Installationen nutzen.

WinFuture Screenshots: Office 2010 RTM
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden