Silverlight 4-Tools für Visual Studio 2010 bald da

Entwicklung In Kürze wird Microsoft Tools zur Verfügung stellen, die die Entwicklung von Silverlight 4-basierten Anwendungen mit der neuen IDE Visual Studio 2010 ermöglichen. Aktuell bietet das Unternehmen den zweiten Release Candidate des Software-Pakets an. Programmierer können die Tools damit bereits testen. Sie können alternativ zum Visual Studio auch in Verbindung mit Visual Web Developer 2010 Express eingesetzt werden.

Die "Silverlight 4 Tools RC2 for Visual Studio 2010" unterstützen die Entwicklung von Applikation mit C# und Visual Basic. Sie bieten dabei auch Support für die Templates und Libraries der RIA Services, teilte Microsoft mit.

Den Angaben zufolge ermöglicht die Software bereits im vollen Umfang die Nutzung der neuen Features, die mit Silverlight 4 kommen - darunter die Elevated Trust-Option, durch die Anwendungen außerhalb des Browsers mit mehr Rechten ausgestattet werden können. Microsoft hat die Version 4 von Silverlight vor einigen Tagen veröffentlicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr BenQ EW3270ZL 81,28 cm (32 Zoll) Monitor (2560 x 1440 Pixel, LED, WQHD, Slim Bezel, AMVA+ Panel)
BenQ EW3270ZL 81,28 cm (32 Zoll) Monitor (2560 x 1440 Pixel, LED, WQHD, Slim Bezel, AMVA+ Panel)
Original Amazon-Preis
482,93
Im Preisvergleich ab
473,69
Blitzangebot-Preis
449,65
Ersparnis zu Amazon 7% oder 33,28

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden