Mehr als 38.000 Anwendungen im Android Market

Handys & Smartphones Im Zuge der Pressekonferenz zur Veröffentlichung der Quartalszahlen hat sich Google abgesehen von diesem finanziellen Aspekt genauer zum Thema Android-Betriebssystem ausgelassen. Diesbezüglich ist die Rede von einem Boom im Android Market. Beim Android Market handelt es sich um einen Marktplatz für Programme und Spiele rund um das frei erhältliche Android-Betriebssystem aus dem Hause Google. Ende des letzten Geschäftsjahres waren den Angaben von 'Softpedia' zufolge bereits 38.000 Apps erhältlich. Letztlich habe sich das Angebot in den letzten Monaten nahezu vervierfacht.

Während im September des vergangenen Jahres insgesamt 10.000 Anwendungen gezählt wurden, ist es Anfang 2010 zu einem sehr starken Wachstum im Android Market gekommen. Alleine im Monat März sind 8000 neue Apps hinzugekommen, heißt es dazu.

Auch das Thema Nexus One kam in diesem Zusammenhang zur Sprache. Vorgestellt wurde das Smartphone von Google, welches über einen Online-Shop des Internetkonzerns vertrieben wird, im Januar 2010.

Grundsätzlich sei das Geschäft mit diesem Smartphone profitabel. Genaue Zahlen nannte Google jedoch nicht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden