Google Mail bekommt zwei neue Funktionen

Internet & Webdienste Google hat zwei neue Features für seinen E-Mail-Dienst vorgestellt. Im Gegensatz zu den neuen Funktionen der Vergangenheit, sind diese nicht im Labs-Bereich untergebracht, sondern wurden direkt in Google Mail integriert. Drag and drop attachments ermöglicht es, lokal gespeicherte Dateien direkt in das Google-Mail-Fenster zu ziehen, um sie als Attachments zu verschicken. Derzeit wird dieses Feature von Google Chrome und Firefox 3.6 unterstützt. Google erklärt, dass andere Browser diese Art von Web-Technologie noch nicht unterstützen. Konkrete Angaben machte das Unternehmen nicht.

Google Mail neue Features Google Mail neue Features Google Mail neue Features
Drag and drop attachments

Insert calendar invitation integriert den Google Kalender stärker in den E-Mail-Dienst. Ab sofort hat man die Möglichkeit, einen Termin oder eine Aufgabe direkt in der Mail-Ansicht zu erstellen. Zudem kann man die Planung direkt an die E-Mail anhängen. Der Empfänger kann dann entscheiden, ob er an dem Event teilnehmen bzw. den Termin einhalten wird oder nicht. Hat der Empfänger seinen Terminkalender öffentlich gemacht, kann man bereits bei der Planung sehen, ob die entsprechende Person verfügbar ist.

Google Mail neue Features Google Mail neue Features Google Mail neue Features
Insert calendar invitation

Mit diesem Feature will Google vor allem Geschäftskunden überzeugen, die über einen Umstieg auf die Google Apps nachdenken.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 24% oder 4,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden