Twitter soll offizielle Android-App bekommen

Handys & Smartphones Der Twitter-Chef Evan Williams hat auf der Chirp-Konferenz angekündigt, dass es eine offizielle Twitter-App für Android-Smartphones geben wird. Details zu diesen Plänen wollte er jedoch nicht verraten. So ist derzeit noch unklar, ob die Twitter-App selbst entwickelt wird oder ob man ein anderes Unternehmen übernehmen wird, um dann eine bereits etablierte Twitter-App zur offiziellen App zu machen. Dies hatte Twitter kürzlich beim iPhone gemacht. Tweetie wurde übernommen und zur offiziellen iPhone-App gemacht.

Vor wenigen Tagen hatte der Twitter-Investor Fred Wilson Entwickler angeschrieben, die Applikationen für den Mikroblogging-Dienst schreiben. Sie sollen damit aufhören, die Löcher im Produktportfolio des Unternehmens zu füllen. Stattdessen sollen sie sich auf neue "Killer-Apps" konzentrieren, die einen neuen Geschäftsbereich bedienen.

Branchenkenner gehen deshalb davon aus, dass Twitter zukünftig verstärkt eigene Produkte entwickeln wird, um die Angebote von Drittentwicklern zu ersetzen. Auf Android-Smartphones gehören Seesmic und Twitdroid zu den beliebtesten Twitter-Apps.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr JVC 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
JVC 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
999,99
Im Preisvergleich ab
999,99
Blitzangebot-Preis
849,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 150

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

Tipp einsenden