Twitter soll offizielle Android-App bekommen

Handys & Smartphones Der Twitter-Chef Evan Williams hat auf der Chirp-Konferenz angekündigt, dass es eine offizielle Twitter-App für Android-Smartphones geben wird. Details zu diesen Plänen wollte er jedoch nicht verraten. So ist derzeit noch unklar, ob die Twitter-App selbst entwickelt wird oder ob man ein anderes Unternehmen übernehmen wird, um dann eine bereits etablierte Twitter-App zur offiziellen App zu machen. Dies hatte Twitter kürzlich beim iPhone gemacht. Tweetie wurde übernommen und zur offiziellen iPhone-App gemacht.

Vor wenigen Tagen hatte der Twitter-Investor Fred Wilson Entwickler angeschrieben, die Applikationen für den Mikroblogging-Dienst schreiben. Sie sollen damit aufhören, die Löcher im Produktportfolio des Unternehmens zu füllen. Stattdessen sollen sie sich auf neue "Killer-Apps" konzentrieren, die einen neuen Geschäftsbereich bedienen.

Branchenkenner gehen deshalb davon aus, dass Twitter zukünftig verstärkt eigene Produkte entwickeln wird, um die Angebote von Drittentwicklern zu ersetzen. Auf Android-Smartphones gehören Seesmic und Twitdroid zu den beliebtesten Twitter-Apps.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

Tipp einsenden