Microsoft lagert internen IT-Support nach Indien aus

Microsoft Microsoft wird seinen internen IT-Support zukünftig nicht mehr selbst übernehmen. Stattdessen setzt man auf den indischen Dienstleister Infosys, der sich um Helpdesk, Arbeitsplatzdienste, Infrastruktur und Anwendungssupport kümmern wird. Infosys soll die internen Abläufe bei Microsoft vereinfachen, den Support simpler gestalten und somit die Kosten reduzieren. Dazu gehört auch, dass grundsätzlich Programme von Microsoft eingesetzt werden und nicht die von Drittanbietern. 450 Standorte auf der ganzen Welt wird Infosys betreuen. Im Aufgabenbereich befinden sich Anwendungen, Geräte und Datenbanken. Für den Support vor Ort kooperiert man mit Unisys.

Infosys freut sich über den prominenten Neukunden, schließlich kann man damit nicht nur den eigenen Ruf verbessern, sondern auch neue Erfahrungen gewinnen. Diese will man auch an die anderen Kunden weitergeben. Microsoft weist explizit darauf hin, dass mit der Abgabe des internen IT-Supports an Infosys frühere Outsourcing-Verträge konsolidiert werden, die man unter anderem mit HP abgeschlossen hat.

Infosys konnten in den letzten Monaten stark wachsen. Für das erste Quartal 2010 wurde ein Umsatz über 1,29 Milliarden US-Dollar ausgewiesen - 19 Prozent mehr als im gleichen Vorjahresquartal. Der Gewinn beläuft sich auf 349 Millionen US-Dollar. Zudem konnte man in den ersten drei Monaten des Jahres 47 neue Kunden sowie 3.914 neue Angestellte vorweisen.

Update: Microsoft hat inzwischen neue Informationen rund um die Umstrukturierung veröffentlicht. Demnach werden nur die Bereiche der internen IT an Infosys übergeben, die bereits von einem anderen Partner übernommen wurden. Bislang kümmerten sich verschiedene Unternehmen um die interne IT bei Microsoft, zukünftig soll dies bei Infosys unter einem Dach geschehen. Einige andere Bereiche wird Microsoft auch weiterhin selbst verwalten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden