Auktion der Mobilfunkfrequenzen beginnt am Montag

Mobiles Internet Am kommenden Montag beginnt in Mainz bei der Bundesnetzagentur die Auktion von Mobilfunkfrequenzen. Insgesamt wurden vier Netzbetreiber zu diesem Auktionsverfahren zugelassen. In den Augen des BITKOM-Präsidenten August-Wilhelm Scheer könne man nur mit den Frequenzen unter 1 GHz viele noch unversorgte Regionen schnell und effizient mit einem Breitbandzugang versorgen. Letztlich ist die Bedeutung dieser Auktion für den Standort Deutschland kaum zu überschätzen, sagte Scheer.

Die Bundesnetzagentur hat diesbezüglich bereits strenge Ausbauverpflichtungen erlassen. Schließlich gibt es in Deutschland noch rund 700 Kommunen, in denen ein Breitbandzugang nur über Satellit zur Verfügung steht. Auch diese weißen Flecken sollen in absehbarer Zeit erschlossen werden.

Im Zuge der Digitalisierung des terrestrischen Rundfunks sind für die Fernsehübertragung nur noch ein kleiner Teil der bisherigen Frequenzen notwendig. Vorrangig eigenen sich die Frequenzen im Bereich von 790 - 862 MHz für Versorgung dünn besiedelter Regionen mit Breitband.

Mit den so genannten LTE-Netzen, mit denen eine mobile Internetgeschwindigkeit von 100 MBit pro Sekunde möglich sein soll, wird die Vision vom überall verfügbaren Breitband-Internet Realität, teilte der BITKOM-Präsident mit. Die bevorstehende Frequenzauktion wird hierbei die Basis für die Mobilfunknetze der nächsten Generation bilden.

Mit der Breitbandstrategie hat sich die Bundesregierung klare Ziele gesetzt. Bis Ende dieses Jahres soll für jeden deutschen Haushalt ein Internetzugang von mindestens 1 Megabit pro Sekunde zur Verfügung stehen. Den Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums zufolge ist dies bereit bei über 96 Prozent der Haushalte der Fall.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden