Google Mail: Zwei neue Features bereitgestellt

Internet & Webdienste Google hat seinen E-Mail-Dienst um zwei nützliche Features erweitert, die ab sofort im Labs-Bereich aktiviert werden können. Dort stehen experimentelle Funktionen bereit, die die Entwickler vor der breiten Verfügbarkeit testen lassen wollen. Bei Nested Labels handelt es sich um eine Erweiterung für die Labels, die man einer E-Mail zuweisen kann. So lassen sich ab sofort verschachtelte Labels anlegen, beispielsweise "Familie" mit den Unterpunkten "Kinder" und "Eltern". Für die Erstellung der Unterkategorien gibt es derzeit noch keine Benutzeroberfläche. Deshalb müssen die Labels etwas umständlich erzeugt werden. Die oben genannten Labels würde man erzeugen, indem man ihnen die Namen "Familie", "Familie/Kinder" und "Familie/Eltern" gibt. Eine weitere Unterkategorie würde dann so aussehen: "Familie/Kinder/Tom".


Das zweite Test-Feature hört auf den Namen Message Sneak Peek. Hat man es aktiviert, kann man einen kurzen Blick in eine E-Mail werfen, ohne diese automatisch als gelesen zu markieren. Dazu klickt man die E-Mail im Posteingang einfach mit der rechten Maustaste an. Anschließend öffnet sich ein kleiner Vorschau-Rahmen. Mit der Escape-Taste oder einen Klick auf den Schließen-Button ist das Fenster wieder verschwunden.

Um die im Labs-Bereich zur Verfügung gestellten Funktionen nutzen zu können, muss Google Mail in englischer Sprache verwendet werden. Anschließend findet man in den Settings den Unterpunkt Labs.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden