Horror-Shooter F.E.A.R. 3 angekündigt - Trailer

PC-Spiele Nachdem erst kürzlich entsprechende Gerüchte auftauchten, ist es nun offiziell: Der dritte Teil des Horror-Shooters F.E.A.R. wird entwickelt. Das Spiel entsteht in den Day 1 Studios für Warner Bros. Interactive. Die Entwickler wollen der Serie treu bleiben und erneut einen Ego-Shooter mit Horror-Elementen kombinieren. Die wohl größte Neuerung dürfte der geplante Koop-Modus sein, der das gemeinsame Durchspielen der Kampagne mit einem Freund erlaubt. Die Spieler schlüpfen wahlweise in die Rolle des gentechnisch veränderten Soldaten Point Man oder den Telepathen Paxton Vettel.

Die beiden Brüder werden die Stadt Fairport unsicher machen und die dort ansässigen Söldner der Armacham-Corporation aufmischen. Ihre Mutter Alma will dort nämlich ihr drittes Kind zur Welt bringen. Für die Story ist der bekannte Autor John Carpenter verantwortlich, der sich unter anderem mit "John Carpenter's Vampires" einen Namen gemacht hat.

Spieltechnisch wird es auch eine Neuerung geben. Der Publisher kündigte ein Deckungssystem an. Man kann also von einer gemischten Steuerung ausgehen: Ego- und Verfolgerperspektive. F.E.A.R. 3 soll im Herbst 2010 für den PC, die Xbox 360 und die Playstation 3 in den Handel kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:15 Uhr CUBOT Cheetah 2 Smartphone 5,5 'IPS FHD Bildschirm 4G FDD-LTE 3G WCDMA Android 6.0 Octa-Core 3GB RAM+32GB ROM 8MP+13MP Doppelkameras Vorne Fingerabdrucksensor Typ-c
CUBOT Cheetah 2 Smartphone 5,5 'IPS FHD Bildschirm 4G FDD-LTE 3G WCDMA Android 6.0 Octa-Core 3GB RAM+32GB ROM 8MP+13MP Doppelkameras Vorne Fingerabdrucksensor Typ-c
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
127,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,50
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden