Browser-Engine Webkit2 wurde angekündigt

Browser Die bekannte Browser-Engine Webkit wurde überarbeitet. Das Webkit-Projekt kündigte die zweite Version der Software an, die die Grundlage für Browser wie Safari und Chrome bildet und auf vielen mobilen Endgeräten zum Einsatz kommt. Die größte Neuerung in Webkit2 ist das geteilte Prozessmodell. So laufen HTML, Javascript und Layout in separaten Prozessen, um die Stabilität und Performance zu erhöhen. Google hat dies bereits in seinem Browser Chrome umgesetzt. Nun wird das Feature direkt in das Webkit-Framework integriert, damit es allen Programmen zur Verfügung steht, die auf Webkit basieren.

An dem API wurden zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. So gibt es jetzt beispielsweise Funktionen, die die Software darüber informieren, dass eine Aktion abgeschlossen wurde. Es bleibt bei der reinen Information - Reaktionsmöglichkeiten gibt es nicht. Ein Beispiel dafür ist der Aufruf "didFinishLoadForFrame". Ebenfalls neu sind so genannte Policystyle-Client-Callbacks, die der Software die Möglichkeit geben, bei Aktionen eine Entscheidung zu treffen, die auf der dargestellten Website eingeblendet wird.

Webkit entstand unter der Federführung von Apple auf Basis der Browser-Engine KHTML. Inzwischen beteiligen sich aber auch andere Entwickler daran, darunter auch Google. Webkit2 steht ab sofort für Windows und Mac zur Verfügung. In Zukunft sollen aber auch weitere Plattformen unterstützt werden.

Weitere Informationen: Webkit2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden