Firefox 3.6.4 soll Anfang Mai auf den Markt kommen

Browser Laut den Teambesprechungsplänen auf der Webseite von Mozilla planen die Entwickler das Release der Firefox Version 3.6.4 am 4. Mai dieses Jahres. Bislang handelt es sich bei diesem Termin allerdings nur um einen Vorschlag. Die vermeintlich größte Neuerung bei dieser Version stellt das System namens Out-of-process-Plug-ins (OOPP) dar. Damit lassen sich sämtliche Plugins vom Hauptprozess entkoppeln und können den Browser selbst infolgedessen nicht mehr zum Absturz bringen. Sollten diese besagten Plugins nicht mehr reagieren, werden diese automatisch neu gestartet.

Dieses Feature wird sowohl für die Nutzer von Windows-, als auch von Linux-Betriebssystemen mit der Version 3.6.4 von Firefox zur Verfügung stehen.

Kurz nach dem bekannt werden einer kritischen Sicherheitslücke im Browser haben die Entwickler von Mozilla die Version 3.6.3 des Firefox-Browsers veröffentlicht. Entdeckt wurde diese besagte Schwachstelle auf der Sicherheitskonferenz Cansec West im Rahmen des Pwn2own-Wettbewerbs.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden