Internet Explorer 9: Zweite Vorabversion im Mai

Internet Explorer Als Microsoft im März die erste Vorabversion des Internet Explorer 9 veröffentlicht hat, versprachen die Entwickler, alle 8 Wochen eine weitere Vorschau veröffentlichen zu wollen. Der Termin im Mai wurde jetzt bestätigt. So sagte der IE General Manager Dean Hachamovitch gegenüber der Microsoft-Bloggerin Mary-Jo Foley, dass man den Zeitplan wohl einhalten kann. Die von vielen Testern geforderten Nightly Builds will man nicht zur Verfügung stellen. Stattdessen will man sich darauf konzentrieren, in regelmäßigen Abständen stabile und installierbare Previews zu veröffentlichen.


(Klicken für Vollbild)

Auch die zweite Vorabversion wird noch nicht die Benutzeroberfläche des Internet Explorer 9 enthalten. Es soll jedoch Verbesserungen in den Bereichen Geschwindigkeit und Performance geben. Zudem wird es "einige neue interessante Dinge" geben, die Hachamovitch nicht näher erläutern wollte.

Laut Foley wurde die erste Vorabversion des Internet Explorer 9 inzwischen über 700.000 Mal heruntergeladen. Die meisten Downloads wurden aus den USA, Brasilien, Indien, Großbritannien und Deutschland registriert (in absteigender Reihenfolge). Die Tester konzentrierten sich bei ihren Untersuchungen größtenteils auf die Geschwindigkeits-Benchmarks, aber auch die Grafik- und HTML5-Tests waren von Interesse. Die meisten Bug-Reports gingen bezüglich Kompatibilität, Grafiksystem und der Rendering-Engine Trident ein.

Einen Zeitplan verschweigt das Entwickler-Team noch immer. So ist weder bekannt, wann es eine Betaversion inklusive der neuen Benutzeroberfläche geben wird, noch wann mit der finalen Ausgabe gerechnet werden kann. Die Gerüchte, laut denen Microsoft noch eine Zwischenversion einschieben will ("Internet Explorer 8.5), wurden von Hachamovitch dementiert.

Download: Internet Explorer 9 Platform Preview (14,3 MB)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Original Amazon-Preis
205,25
Im Preisvergleich ab
205,24
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 26,25

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden