Browsermarkt: Chrome wächst schneller als der Rest

Browser Kein anderer Browser kann derzeit so viele neue Nutzer für sich gewinnen wie Chrome aus dem Hause Google. Ende März kam die Anwendung laut den Marktforschern von Net Applications auf einen Marktanteil von 6,1 Prozent. Damit können Browser wie Safari (4,7 Prozent) und Opera locker abgehängt werden. Bis zum Ende des Jahres soll Chrome sogar die Zehn-Prozent-Marke erreichen. Im Februar lag der Marktanteil noch bei 5,6 Prozent. Für den Zuwachs könnten unter anderem die Mac-Besitzer verantwortlich sein, für die seit wenigen Wochen ebenfalls eine Ausgabe von Chrome zur Verfügung steht.

Der größte Verlierer im Browser-Wettlauf ist mal wieder Microsoft. Zwar kommt der Internet Explorer noch immer auf einen Marktanteil von 60,7 Prozent, doch verglichen mit 61,6 Prozent im Februar kann ein deutlicher Rückgang der Nutzerzahlen beobachtet werden. Dafür dürfte auch der neue Browserwahl-Bildschirm verantwortlich sein, den Microsoft seit Anfang März via Windows Update in Europa ausliefert.

Firefox behauptet sich auf dem zweiten Platz. Im März kam die Mozilla Foundation auf einen Marktanteil von 24,5 Prozent, 0,3 Prozent mehr als im Februar. In den nächsten Monaten wird sich die Frage stellen, wie treu die Firefox-Nutzer sind oder ob sie der Versuchung nach einem Wechsel in das Google-Lager erliegen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren118
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden