Forscher: Twitter sagt Erfolg von Kinofilmen voraus

Social Media Zwei Forscher aus den HP Labs in Palo Alto haben herausgefunden, dass sich der Erfolg von Kinofilmen mit Hilfe des Mikroblogging-Dienstes Twitter sehr genau vorhersagen lässt. Sie nutzen dafür diverse Algorithmen und ein System, das Tweets zu neu startenden Kinofilmen auswertet. In einem Experiment analysierten die beiden Forscher rund drei Millionen Tweets, in denen die 24 größten Kinostarts der letzten drei Monate behandelt wurden. Die Analyse der Kinostarts von "Avatar", "Alice im Wunderland" und "Twilight New Moon" sorgte dafür, dass sie sehr genau vorhersagen konnten, wie viel Geld die Streifen "Dear John" und "The Crazies" am ersten Wochenende einspielen werden, meldet 'Pressetext'.

So berechneten sie für "Dear John" ein Einspielergebnis von 30,46 Millionen US-Dollar. Später stellte sich heraus, dass tatsächlich 30,71 Millionen US-Dollar eingespielt wurden. Auch bei "The Crazies" war man ziemlich genau: 16,8 Millionen berechnet, 16,07 Millionen US-Dollar eingespielt.

Die Filmbranche versucht bereits seit Jahren vor einem Kinostart verlässliche Aussagen über den Erfolg eines Filmes treffen zu können. Test-Screenings und diverse Umfragen haben bislang nicht die gewünschte Genauigkeit gebracht. Mit Twitter scheint nun ein passables Werkzeug gefunden worden zu sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:10 Uhr Picklock24 Vollmetall-Pickset (12 Picks
Picklock24 Vollmetall-Pickset (12 Picks
Original Amazon-Preis
29,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
23,71
Ersparnis zu Amazon 0% oder 5,29
Nur bei Amazon erhältlich

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

Tipp einsenden