Vietnam: Google kritisiert Hacker-Angriffe auf Blogs

Hacker Neel Mehta von Google hat sich in Form von einem Blogbeitrag zu Botnetz-Angriffen gegen mehrere Webseiten von Bloggern in Vietnam ausgelassen. Die Nutzer seien ausspioniert und unliebsame politische Blogs angegriffen worden, heißt es darin. Unter anderem wurden angeblich die Blogs von Umweltschützern und Menschenrechtsaktivisten angegriffen, die im Internet ein umstrittenes Bergbauprojekt im zentralen Hochland von Vietnam kritisiert haben. Aufmerksam wurde man auf diese Problematik im Zuge von Nachforschungen zu "Operation Aurora".

Über die genauen Ursprünge dieser Denial-of-Service-Attacken liegen bisher einige Spekulationen vor. Der Sicherheitsdienstleister McAfee teilte mit, dass diese Angriffe offenbar politisch motiviert waren. Ferner wurde über das Botnetz auch Malware zielgerichtet in Umlauf gebracht. Getarnt wurde dieser Schadcode dabei als bekannter Windows-Treiber für chinesische Tastaturen.

Auch wenn die Sicherheitsexperten auf dieses Problem bei Nachforschungen zu "Operation Aurora" aufmerksam wurden, stehe dieser Angriff in keiner direkten Relation mit diesen Attacken. Angeblich sei der zugehörige Bot-Code in diesem Fall deutlich einfacher gestrickt, als der von Aurora.

Im Januar dieses Jahres wurden die Cyberattacken auf mehrere US-Unternehmen von Google öffentlich bekannt gemacht und von McAfee als "Operation Aurora" bezeichnet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu : Sony Kamera-Produkte
Bis zu : Sony Kamera-Produkte
Original Amazon-Preis
266,70
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 22% oder 57,70

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden