eBay wieder größter deutscher Online-Handelsplatz

Handel & E-Commerce Im vergangenen Jahr haben insgesamt 34,1 Millionen Deutsche zwischen 14 und 69 Jahren Waren oder Dienstleistungen im Internet gekauft - die meisten bei eBay. Dies ist das Ergebnis einer Untersuchung durch die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Das sind den Angaben zufolge 2,2 Millionen Kunden mehr als im Jahr zuvor. Darin enthalten sind 15,2 Millionen Online-Bucher von Reisedienstleistungen sowie 7,9 Millionen Verbraucher, die Produkte über das Internet bei Privatpersonen gekauft haben.

An der Spitze der populärsten Produktkategorien stehen mit 14,9 Millionen Online-Käufern die Bücher. Das Produktsegment Bekleidung rutschte somit von dem ersten auf den zweiten Platz (14,7 Millionen). Danach folgen Veranstaltungs-Tickets (12,5 Millionen), Tonträger (8,5 Millionen) sowie Hotel-Übernachtungen (7,4 Millionen).

Die meisten Online-Käufer hinzugewonnen haben Bücher (+2,5 Millionen), Veranstaltungs-Tickets (+2,2 Millionen) sowie Bekleidung (+2,1 Millionen). Der prozentuale Zuwachs an Online-Shoppern war bei Autos (+61 Prozent), Autozubehör (+25 Prozent), Weißer Ware (+32 Prozent) und Nahrungsergänzungsmitteln (+23 Prozent) besonders hoch, so die GfK.

Mit hochgerechnet 20,3 Millionen Käufern ist es Ebay gelungen, den Spitzenplatz bei den Shopping-Sites mit den meisten Online-Shoppern zurückzuerobern. Quelle.de ist aufgrund der Insolvenz aus den fünf bestplatzierten Einkaufsseiten herausgefallen. Die Seiten von Weltbild und Tchibo konnten sich dadurch um jeweils einen Rang verbessern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden