Google will gegen Android-Fragmentierung vorgehen

Handys & Smartphones Google will gegen die zunehmende Fragmentierung des Betriebssystems Android vorgehen. Entwickler müssen inzwischen vier verschiedene Versionen (1.5, 1.6, 2.0, 2.1) unterstützen, wenn ihre Apps auf allen Geräten verfügbar sein sollen. Die Netzbetreiber und Gerätehersteller, die in den meisten Fällen für die Updates verantwortlich sind, können mit dem Tempo, das Google bei der Android-Entwicklung vorlegt, nicht mithalten. Laut Informationen des Tech-Blogs 'Engadget' will Google Maßnahmen ergreifen, um dies in Zukunft zu verhindern. Dazu sollen viele der Standard-Anwendungen vom Kern abgespalten werden und separat über den Android Market angeboten werden.

Vor geraumer Zeit hatte Google dies bereits mit seiner Maps-Anwendung getan, die nun über den App-Store in unregelmäßigen Abständen ein Update erfährt und somit auf allen Android-Smartphones immer in der aktuellsten Version vorliegt, unabhängig von der verwendeten Betriebssystem-Iteration.

Dieser Prozess wird auf die nächsten beiden Android-Releases aufgeteilt, die auf die Codenames "Froyo" und "Gingerbread" hören. Nicht nur die Standard-Apps sollen dann separat angeboten werden, auch einige Komponenten, wie beispielsweise Eingabemethoden, werden im Android Market zur Verfügung stehen. Denkbar wäre ein Update für den Browser, das allen Kunden zur Verfügung steht, noch bevor HTC oder Vodafone daraus ein Update basteln.

Gleichzeitig will Google die Weiterentwicklung von Android etwas ruhiger angehen. Statt ständig neue Grundlagen zu schaffen, wollen sich die Entwickler auf Apps und Features konzentrieren. Man kann also darauf hoffen, dass irgendwann alle Android-Smartphones auf demselben Stand sind und Erweiterungen ausschließlich über den Android Market angeboten werden.

Vor allem die Besitzer von Android-Smartphones der ersten Generation sind derzeit frustriert, schließlich müssen sie in einigen Fällen noch mit einem alten Betriebssystem arbeiten, obwohl es schon lange diverse Updates gibt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
41,99
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden