Project Natal: Microsoft lädt zur Weltpremiere ein

Microsoft Konsolen Microsoft hat am gestrigen Donnerstag Einladungen an Medienvertreter verschickt, auf denen man zur Weltpremiere der Bewegungssteuerung "Project Natal" bittet. Diese soll am frühen Abend des 13. Juni im Rahmen der Spielemesse E3 stattfinden. Bislang ist unklar, welche Informationen Microsoft an diesem Tag preisgeben will, schließlich wurde die Bewegungssteuerung bereits im letzten Jahr auf der E3 vorgestellt. Vermutlich wird das System in einem nahezu fertigen Stadium gezeigt, eventuell sogar mit den ersten Spielen von Drittherstellern wie Electronic Arts. Möglicherweise hat sich Microsoft auch endlich für einen Produktnamen entschieden.

Project Natal Einladung zur Weltpremiere Die Fachwelt spekuliert auch weiterhin darüber, wie viel Microsoft für seine innovative Bewegungssteuerung verlangen wird. Hier wandert das Unternehmen auf einem schmalen Grad, denn einerseits ist das Interesse der Xbox-Besitzer sehr groß, andererseits sind die wenigsten bereit, viel Geld dafür auszugeben. Laut britischen Medienberichten wird Natal für rund 50 Euro zu haben sein.

Nach der Weltpremiere am 13. Juni folgt am Morgen des 14. Juni ein Media Briefing, bei dem ebenfalls das "Project Natal" im Mittelpunkt steht. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll die Bewegungssteuerung verfügbar sein. Einen konkreten Termin nannte Microsoft noch nicht.

Preisvergleich: Microsoft Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden