Microsoft Messenger for Mac 8 Beta mit A/V-Support

Messenger Microsofts Mac-Sparte hat die Betaversion des Messenger for Mac 8 zum Download verfügbar gemacht. Die neue Version bringt als wichtigste Neuerung die Unterstützung für Video- und Audio-Konversationen mit. Ursprünglich wurden die neuen Funktionen für Audio- und Videogespräche schon vor rund einem Jahr integriert, man musste jedoch mit der Veröffentlichung der Beta warten, bis wichtige Veränderungen auf Protokollebene in Abstimmung mit den neuen Versionen der Windows Live Anwendungen abgeschlossen waren.


Der Messenger for Mac 8 ist bisher der erste und einzige IM-Client für den Mac, der Videogespräche mit Nutzern des Windows Live Messenger unterstützt. Wer die Beta ausprobieren will, braucht dazu lediglich eine Windows Live ID, um sich beim Messenger-Netzwerk anzumelden.

Wie bei Betaversionen üblich gibt es noch einige kleinere Fehler, die dafür sorgen, dass der Messenger for Mac 8 noch nicht ganz einwandfrei funktioniert. So soll der Austausch von Dateien mit anderen Kontakten noch nicht funktionieren. Auch einige Emoticons können noch nicht genutzt werden.

Die finale Ausgabe des Messenger for Mac 8 soll ungefähr zur gleichen Zeit veröffentlicht werden wie Office 2011 for Mac, dessen Markteinführung für den Sommer geplant ist.

Weitere Informationen: Messenger for Mac 8 Beta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden