Microsoft entwickelt Container-Rechenzentren weiter

Microsoft Derzeit entstehen immer mehr Rechenzentren unter Verwendung von Containern, in denen vorab installierte Server beim Bau lediglich an die vorhandene Infrastruktur angeschlossen werden müssen. Microsoft will diesen Ansatz nun auf die Spitze treiben. Anders als bisher werden künftig alle Teile des Rechenzentrums vorgefertigt und in Containern untergebracht. Am Ort des Rechenzentrums muss lediglich eine betonierte Standfläche geschaffen werden. Eine Halle mit Wasseranschluss und Kühlsystemen soll hingegen nicht mehr nötig sein, so Kevin Timmons von Microsoft in einem Blog-Eintrag.

Stattdessen werden die entsprechenden Aggregate einfach ebenfalls in Containern untergebracht, die wiederum aus standardisierten, recyclebaren Materialien wie Stahl und Aluminium gebaut werden. Die Kühlung kann bei Bedarf auch über einen simplen Schlauch mit dem in Wohngebieten üblichen Druck erfolgen.

Jeder der Container kann 400 bis 2500 Server aufnehmen und soll dabei zwischen 200 und 600 Kilowatt benötigen. Nach Angaben von Microsoft könnte ein einzelner Mitarbeiter innerhalb von vier Tagen eine Server-Einheit zusammenbauen. Bei Bedarf können die Container mit Schutzblechen ausgerüstet werden, die Umwelteinflüsse fern halten und eine Platzierung im Freien ermöglichen.

Aus der Umstellung auf vollständig vorgefertigte Rechenzentren in Containern ergeben sich für den Softwarekonzern diverse Vorteile. So können die Rechenzentren deutlich schneller errichtet werden und kommen mit weniger Wasser aus. Außerdem sinkt der Bedarf für leistungsfähige Kühlsysteme, weil die Umgebungsluft genutzt wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Sony 32 Zoll Fernseher (Full HD, Smart-TV, HD Triple Tuner, )
Sony 32 Zoll Fernseher (Full HD, Smart-TV, HD Triple Tuner, )
Original Amazon-Preis
415,00
Im Preisvergleich ab
395,00
Blitzangebot-Preis
329,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 85,01

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden