Windows 7: Updates fürs Media Center veröffentlicht

Windows Microsoft hat unabhängig vom allmonatlichen Patch-Day, der bereits in der letzten Woche stattfand, zwei neue Updates für Windows 7 veröffentlicht. Sie sollen Probleme mit dem integrierten Media Center beseitigen. Das Update KB981129 wird als Zuverlässigkeits-Update bezeichnet. Es soll einen Fehler beheben, der dafür sorgt, dass beim Umschalten zwischen TV-Kanälen ein "Tuner-Konflikt" gemeldet wird. Das Problem tritt vor allem dann auf, wenn der Nutzer besonders schnell den Sender wechselt.

Außerdem soll das Update verhindern, dass der Receiver-Dienst des Media Center abstürzt und danach gemeldet wird, es sei kein TV-Tuner verfügbar. Auch in diesem Fall kann der Fehler beim schnellen Wechsel zwischen TV-Sendern auftreten.

Das Update KB981130 wird ebenfalls als Zuverlässigkeits-Update bezeichnet. Es soll bei Systemen, die über einen analogen TV-Tuner verfügen, einen Fehler beseitigen, bei dem das Media Center fälschlicherweise die Meldung ausgibt, die Bitrate sei zu niedrig.

Zwar wird in Deutschland bereits weitestgehend digital gesendet, doch bei einigen Hardware-Konfigurationen wird unter Umständen das digitale Signal in ein analoges Signal konvertiert und an das Media Center geliefert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr ThruNite TN36 UT Max 7300 Lumen CREE XHP 70 LED Taschenlampe
ThruNite TN36 UT Max 7300 Lumen CREE XHP 70 LED Taschenlampe
Original Amazon-Preis
279,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
223,96
Ersparnis zu Amazon 20% oder 55,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden