OfficeTalk: Microsoft testet 'Twitter für Unternehmen'

Internet & Webdienste Microsoft hat nach eigenen Angaben mit der Erprobung eines Micro-Blogging-Dienstes begonnen, der ähnlich wie das beliebte Angebot Twitter funktioniert, aber ausschließlich von Unternehmen eingesetzt werden soll. Wie die Forschungsabteilung der Office-Sparte mitteilte, laufen derzeit nicht-öffentliche Tests eines "OfficeTalk" genannten Konzepts. Das System wird von zahlreichen Microsoft-Mitarbeitern erprobt, die auf diese Weise untereinander kommunizieren können, ohne dazu E-Mails verschicken zu müssen.

Microsoft Office Labs OfficeTalkMicrosoft Office Labs OfficeTalkMicrosoft Office Labs OfficeTalk

Anders als Micro-Blogging-Dienste wie Twitter oder Yammer setzt man bei OfficeTalk auf einen zentralen Server, der im jeweiligen Unternehmen untergebracht ist. Die grundlegende Funktionalität ist jedoch weitestgehend gleich. So können die Nutzer eigene Aktivitäts-Feeds unterhalten und bei Bedarf mit Schlagwörtern zu bestimmten Themen arbeiten.

Zunächst will Microsoft mit OfficeTalk lediglich ausloten, welches Potential Micro-Blogging in Unternehmen hat. Langfristig könnte aus dem Konzept durchaus ein kommerzielles Produkt werden, so die Entwickler. Derzeit wird das Testprogramm auf einige interessierte Partnerunternehmen erweitert.

Weitere Informationen: Microsoft Office Labs OfficeTalk
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:00 Uhr Logitech G502 Proteus Spectrum RGB Tunable Gaming Mouse (mit 11 programmierbaren Tasten)
Logitech G502 Proteus Spectrum RGB Tunable Gaming Mouse (mit 11 programmierbaren Tasten)
Original Amazon-Preis
63,99
Im Preisvergleich ab
60,90
Blitzangebot-Preis
54,99
Ersparnis zu Amazon 14% oder 9

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

Tipp einsenden