Microsoft stellt Windows Live Messenger Handy vor

Handys & Smartphones Microsoft und der französische Mobilfunknetzbetreiber SFR haben die gemeinsame Einführung eines speziellen Windows Live Messenger Handys bekannt gegeben. Das Gerät soll vor allem für Messaging-Anwendungen genutzt werden. Das Messenger Edition 251 genannte Telefon soll einen möglichst leichten Zugriff auf die diversen Online-Dienste von Microsoft bieten, darunter neben dem Windows Live Messenger auch Hotmail, MSN und die Suchmaschine Bing.


Allein in Frankreich hat der Microsoft-Messenger rund 2,6 Millionen Nutzer. Mit dem Messaging-Handy wollen der Softwarekonzern und SFR vor allem junge Menschen unter 25 Jahren ansprechen und für eine Wiederbelebung des "Phänomens Messenger" sorgen.

Das Messaging Edition 251 by SFR wird in Frankreich zum Preis von 79 Euro in Verbindung mit einem Prepaid-Vertrag angeboten. Die Nutzer können damit jeden Monat eine unbegrenzte Zahl von Messenger-Nachrichten verschicken.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Sony 48 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple Tuner)
Sony 48 Zoll Fernseher (Full HD, Smart TV, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
469,00
Im Preisvergleich ab
469,00
Blitzangebot-Preis
419,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 49,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden